Previous
Next

Herzlich willkommen bei APT-Sievers

Du suchst eine Praxis für Physiotherapie in Hannover?

Google Bewertungen unserer Patienten
5/5

Hier Helfen wir dir

Hannover-Innenstadt

Barrierefreie Praxisräume und verkehrsgünstige Lage am
Königsworther Platz

Wülferode & Bemerode

Berufsbildungswerk
Annastift

Hannover-Innenstadt

Barrierefreie Praxisräume und verkehrsgünstige Lage am
Königsworther Platz

Wülferode & Bemerode

Berufsbildungswerk
Annastift

Keine Zeit verlieren – Unser dynamisches und kompetentes Team will Dir schnellstmöglich weiterhelfen. 

Einfach klicken, Standort wählen und Termin vereinbaren.

Gemeinsam finden wir die beste Therapie für dein individuelles Beschwerdebild. 

André Sievers
Praxisinhaber

was uns antreibt

Unsere Praxis möchte einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass unsere Patienten ihre Fähigkeit verbessern, nach Abschluss der Behandlung Verantwortung für ihren Körper zu übernehmen und Freude an Bewegung zu haben.

Wir sagen „Du“, weil es uns wirklich um Dich geht. 

unsere mission: deine gesundheit

Kennenlernen

Gemeinsam analysieren wir, woher Deine Beschwerden kommen und wie wir Deine Lebensqualität nachhaltig verbessern können.

Krankengymnastik

Mobilität und Funktionalität wiederherstellen. Wir behandeln Dich und geben Dir individuelle Übungen für zu Hause mit.

PNF-Therapie

Gezielte Aktivierung von Nerv und Muskel zur Verbesserung der Bewegung.

Kennenlernen

Gemeinsam analysieren wir, woher Deine Beschwerden kommen und wie wir Deine Lebensqualität nachhaltig verbessern können.

Krankengymnastik

Mobilität und Funktionalität wiederherstellen. Wir behandeln Dich und geben Dir individuelle Übungen für zu Hause mit.

PNF-Therapie

Gezielte Aktivierung von Nerv und Muskel zur Verbesserung der Bewegung.

Manuelle Therapie

Blockaden des Bewegungsapparates - Gelenke, Muskeln und Faszien -untersuchen und behandeln. ​

Manuelle
Lymphdrainage

MLD wird zur Unterstützung des Körpers beim Abtransport von Flüssigkeiten eingesetzt.

Hausbesuche

Kannst Du nicht zu uns kommen, dann kommen wir zu Dir nach Hause!

Manuelle Therapie

Blockaden des Bewegungsapparates - Gelenke, Muskeln und Faszien -untersuchen und behandeln.

Manuelle
Lymphdrainage

MLD wird zur Unterstützung des Körpers beim Abtransport von Flüssigkeiten eingesetzt.

Hausbesuche

Kannst Du nicht zu uns kommen, dann kommen wir zu Dir nach Hause!

ANFAHRT und kontakt

Informationen für patienten

Bei uns gilt aktuell 3G

Personen mit COVID-19-Symptomen und solche, für die behördliche Quarantäne angeordnet ist, dürfen die Praxisräume nicht betreten bzw. nicht bedient werden.

Patienten mit ärztlicher Verordnung müssen geimpft, genesen oder Tages Aktuell getestet sein um behandelt zu werden.

Private Behandlungen d.h. Behandlungen ohne ärztlichen Rezept dürfen nur unter der 2G-Regel behandelt werden. Patienten müssen Geimpft oder genesen sein.

Patienten werden aufgefordert sich nach Betreten der Praxis die Hände gründlich zu waschen oder zu desinfizieren. Sie müssen im Eingangsbereich und in der Praxis durchgehend eine FFP2-Maske tragen.

Im Empfangsbereich ist ein ausreichend großer Abstand zwischen Patienten und den in der Anmeldung Beschäftigten einzuhalten.

Dem Patienten wird umgehend nach eintreten ein Behandlungsraum zugewiesen.

Die Unterschrift wird durch dem Therapeuten im Raum eingeholt.
Patienten werden bei der Anmeldung schon aufgefordert ihren eigenen
Kugelschreiber mitzubringen.

Der Zutritt der Patienten oder anderer dritter Personen, zum Beispiel Begleitpersonen, Handwerks-, Kurier- und Lieferdienste, sollte möglichst nur nach vorheriger telefonischer oder digitaler Terminvereinbarung stattfinden.

Die notwendigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen bei Hausbesuchen gelten für Mitarbeiter und Patienten entsprechend der obigen Vorgaben für die Praxis. Ob deren Einhaltung im privaten Umfeld des Patienten möglich ist, wird vor dem Hausbesuch geprüft und sichergestellt.

Zur Nachverfolgung eventueller Infektionswege werden die Patientenkontaktdaten (Name und Anschrift und Kontaktdaten) sowie Zeitpunkt des Betretens/ Verlassens der Praxis werden dokumentiert, damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann. Die Erhebung dieser Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zulässig. Es bestehen im Sinne des InfSG hierzu keine weiteren Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO.